www.tus-haren.de
"Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll." (Harald Schmidt)

» Erkämpfter Sieg der mB-Jugend gegen die HSG Lesum/St. Magnus 19.10.2014
Am Sonntagmorgen reisten die Jungs des TuS Haren nach Bremen zum HSG Lesum/St. Magnus. In den ersten Minuten kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Schon zu Beginn legten die Bremer mit einer 3:0-Führung klar, dass dieses kein einfaches Spiel für den TuS Haren werden würde.

Zur Mitte der ersten Halbzeit konnten sich die Harener ran arbeiten und zum 8:8 ausgleichen. Im Anschluss wechselte die Führung dann im Minutentakt (Halbzeitstand 12:14).

Auch im Verlauf der zweiten Halbzeit war der Ausgang des Spiels immer offen. Die Jungs aus Bremen konnten immer wieder durch Rückraumtore zum Erfolg kommen und die Abwehr der Harener in Bedrängnis bringen.

Gegen Ende des Spiels setzte sich jedoch der TuS Haren vermehrt durch und konnte das Spiel mit 31:25 gewinnen. Der Sieg wurde schwer erarbeitet. Mit der HSG Lesum/St. Magnus ist Haren auf einen starken Gegner gestoßen. Das Spiel wurde von den beiden Unparteiischen vom SV Bremen zu jeder Zeit unauffällig und konsequent geleitet.

Das nächste Heimspiel der mB-Jugend des TuS Haren findet am Samstag, den 25.10.2014 um 16.00 Uhr gegen den VfL Fredenbeck in der Großsporthalle in Haren statt.

Für den TuS Haren spielten: Lukas Hauser (Torwart), Ole Schenk (Torwart), Christopher Beimesche (3), Daniel Draxl, Lennard Drees, Austin General, Niklas Lampe (7), Jan Robben (4), Eduard Jansen (6), Pascal Martinek (10), Jannik Schür, Lucas Möller (1), Lukas Menke



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Zurück | Seitenanfang