www.tus-haren.de
"Golden Goal ist scheiße. Man weiß nie, ob man sich noch ein Bier holen soll." (Harald Schmidt)

» Lukas Hagen ist Regionsmeister im Crosslauf 13.01.2013

Lukas Hagen (Foto: Christian Kuhl)

Zur Crossstrecke am Isterberg in Bad Bentheim pflegen viele Läuferinnen und Läufer ein besonderes Verhältnis der „Hass-liebe“: Die Strecke verlangt einem alles ab. Viele kernige Anstiege mit entsprechenden Bergabstücken, bei entsprechendem Wetter Matschlöcher, die man wegen des beidseiti-gen Dornengestrüpps nicht umgehen kann, kaum Passagen, um den Rhythmus wiederzu-finden – Crossläufer, was willst du mehr.
Vielleicht war das der Grund, warum wir mit einer sehr kleinen Abordnung Richtung Bad Bentheim gefahren sind. Aber das sollte uns nicht davon abhalten, eins der besten Ge-samtergebnisse der letzten Jahre zu erzielen!
Im Lauf der Schülerinnen U12 ging für uns Nele Heymann auf die 1500 m lange Strecke. Nele hat in der letzten Zeit ihre Form deutlich verbessert. Sicherlich ein Resultat, das dank ihrer äußerst regelmäßigen Trainingsteilnahme zustande kommt. Nach einem tollen Lauf und einem Kampf gegen die Berge und andere Widersacher konnte Nele im Ziel einen ganz tollen zweiten Platz erzielen.
Im Lauf der Schüler U14 hatten wir ins-geheim mit dem Mannschafts-Meistertitel der Region Emsland-Grafschaft-Osnabrück geliebäugelt. Leider musste sich Langstre-ckenass David Bolle 2 Tage vor dem Wett-kampf verletzt abmelden. Somit war die aus drei Läufern bestehende Mannschaft leider geplatzt. Schade auch, dass Tim Achter extra eine Startklasse höher starten wollte, um so eine Mannschaft überhaupt zu ermöglichen. Ein Ummelden war nicht mehr möglich und umso ärgerlicher war es, als ein Läufer den Lauf von Tims eigentlicher Altersklasse ge-wann, den Tim bislang immer geschlagen hatte. Bei ihm und dem dritten Mannschaft-mitglied Lukas Hagen setzte aber keinesfalls Resignation ein. Nein, beide waren weiterhin bis in die Haarspitzen motiviert und wollten nun in der Einzelwertung alles geben. Nach einem tollen Start gingen beide Harener Läufer in sehr guten taktischen Positionen auf die 1500 m lange Strecke. Lukas setzte sich zunächst direkt an die Spitze des Feldes und Tim folgte ihm 4 Plätze dahinter. Da sowohl Mädchen als auch Jungen und dazu noch jeweils zwei Altersklassen an den Start gingen, war die aktuelle Position im Rennen kaum erkennbar, es sei denn, man läuft ganz vorne und genau das tat Lukas! In einem tollen Rennen, das von ihm alles abverlangte kam es kurz vor dem Ziel noch zu einem heftigen Endspurt zwischen ihm und einem Läufer aus Osnabrück. 2 m vor dem Ziel wurde Lukas noch überholt, da er mit seinen Kräften total am Ende war. Glück für ihn, dass der Läufer älter war und somit nicht Lukas' Altersklasse angehörte. Damit war klar, Lukas Hagen ist Regionsmeister im Crosslauf! Und auch Tim folgte kurz darauf und belegte, obwohl er gegen ältere Läufer antreten musste und der jüngste Starter des Laufes war, den zweiten Platz und wurde somit Vizeregionsmeister! Klasse!
Dann kam unser Neuzugang Dieter Rolfes aus Twist noch zu gleich zwei Premieren im Dress des TuS Haren. Er wollte sowohl über 3100 m (Kurzstrecke) als auch über 7600 m (Langstrecke) um die Meistertitel laufen. Im Kurzstreckenlauf gelang ihm ein guter Lauf. Am Ende wurde er Vizemeister des Bezirkes Weser-Ems. Das war doch ein super Einstand für uns! Im Langstreckenlauf fehlten ihm dann etwas die Körner, die er bereits auf der kurzen Distanz verpulvert hatte. Am Ende belegte er hier den trotzdem respektablen dritten Platz. Mit seinem Wechsel zu uns konnten wir die ohnehin schon starke Trai-ningsgruppe noch weiter verstärken.

gez. Yvonne & Christian Kuhl



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Zurück | Seitenanfang